Stiftung

Die gemeinnützige Stiftung Lebenswertes Liechtenstein geht auf eine Initiative von Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen zurück, die zum einen eng mit Liechtenstein verwurzelt und verbunden sind, zum anderen aber auch über die Landesgrenzen hinaus wertvolle Impulse für eine lebenswerte Zukunft setzen wollen.

Gründungsstifter

Die Stiftung Lebenswertes Liechtenstein wurde von folgenden Stiftern gegründet:

  • Hilti Family Foundation

  • LGT Group Foundation

  • Anton-Martin Familienstiftung

  • First Advisory Group

  • Flora Gruner

  • Stiftung Fürstl. Kommerzienrat Guido Feger

  • Hoval Aktiengesellschaft

  • Kaiser Aktiengesellschaft

  • Florian Marxer

  • Herbert Ospelt Anstalt

  • Toni Hilti Familien-Treuhänderschaft

  • VP Bank Stiftung

  • Zukunftsstiftung der Liechtensteinischen Landesbank AG

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat legt die strategischen Grundsätze und Fokusthemen fest. Er entscheidet unter anderem, in welchen Handlungsfeldern die Stiftung tätig wird sowie über die Finanzierung der einzelnen Projekte und Initiativen. Der Stiftungsrat selbst ist unentgeltlich tätig. Er setzt sich wie folgt zusammen:

S.D. Prinz Max von und zu Liechtenstein
Vorsitzender
Michèle Frey-Hilti
Stv. Vorsitzende
Katja Rosenplänter-Marxer
Nadine Rebmann-Hilti
Werner Bachmann
Fabian Frick
Markus Kaiser
Johannes Matt
Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle betreut das operative Geschäft der Stiftung. Sie ist für die Jahresplanung zuständig, entwickelt in Absprache mit dem Stiftungsrat aber auch die strategische Ausrichtung der Stiftung weiter.

Darüber hinaus steht die Geschäftsstelle im ständigen Austausch mit allen kooperierenden Partnern, Unternehmen und Institutionen. Sie moderiert und begleitet zudem die einzelnen Prozessschritte, welche die Stiftung selbst oder mit ihr in Verbindung stehende Projekte betreffen.

Flurina Seger
Geschäftsführerin
Clarissa Rhomberg
Projektleiterin
Partner & Netzwerk

Wir leben in einer zunehmend global vernetzten Welt. Gesellschaftliche Herausforderungen können nicht mehr isoliert betrachtet oder gar gelöst werden, sondern verlangen nach einer möglichst ganzheitlichen Sicht- und Herangehensweise sowie einer breiten Zusammenarbeit.

Die Stiftung Lebenswertes Liechtenstein setzt daher auf einen offenen Dialog zwischen Entscheidungsträgern, Meinungsführern sowie internationalen Experten aus den verschiedensten Lebensbereichen, um bereits vorhandenes Wissen, aber auch völlig neue Lösungsansätze in ihre Arbeit einfliessen lassen zu können. Gleichzeitig arbeitet man eng mit strategischen Partnern, Institutionen und Organisationen zusammen, um Projekte schnell und professionell umzusetzen. So entsteht ein sich ständig erweiterndes, lebendiges Netzwerk, das wesentliche Grundlage für eine langfristig erfolgreiche Stiftungsarbeit ist.

Zu den Partnern der Stiftung Lebenswertes Liechtenstein zählen aktuell unter anderem:

Mitgliedschaften

Darüber hinaus ist die Stiftung Lebenswertes Liechtenstein noch Mitglied folgender Institutionen und Initiativen:

«Liechtenstein bietet heute auf vielen Ebenen aussergewöhnlich viel Lebensqualität. Wir wollen mit unserer Stiftung einen Teil dazu beitragen, dass dies auch für zukünftige Generationen so bleibt.»
S.D. Prinz Max von und zu Liechtenstein
Vorsitzender